Einfache Modernisierung führt zu erheblichen Energieeinsparungen

NOVENCO Building & Industry installierte 2001 eines der ersten Parkhaus-Schubbelüftungssysteme in Großbritannien.
Damals wurde die Anlage ohne CO-Detektionssystem konzipiert. Auch nach 20 Jahren Dauerbetrieb funktionieren die NOVENCO-Ventilatoren noch einwandfrei. Das Fehlen eines CO-Erkennungssystems führte jedoch zu einem unnötig hohen Energieverbrauch.
Um die Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems zu gewährleisten, wurde als Lösung die Sanierung des Parkhauses mit neuen Schalttafeln und einem vollautomatischen CO-Erkennungssystem empfohlen, um den Energieverbrauch zu senken.
NOVENCO wurde erneut als Lieferant des Steuerungssystems mit einem autonomen CO-Überwachungssystem ausgewählt. Vor dem Austausch der Steuerung wurde ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit der Durchführung von CO-Messungen im Parkhaus beauftragt.
Die CO-Messungen wurden nach dem Upgrade erneut durchgeführt und zeigten die gleichen niedrigen CO-Konzentrationen wie zuvor. Der Hauptunterschied mit dem neuen CO-Erkennungssystem besteht darin, dass die Ventilatoren jetzt nur noch bei erhöhten CO-Konzentrationen eingeschaltet werden, wodurch ein Dauerbetrieb vermieden wird.
Obwohl eine Reduzierung des Energieverbrauchs erwartet wurde, zeigten die Messergebnisse eine erstaunliche Energieeinsparung von 85,5 %.

Interessiert? Lesen Sie hier mehr.



 

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen über innovative Ventilatortechnologie

NOVENCO Logo

NOVENCO Building & Industry
Neuffenstraße 56
89168 Niederstotzingen
Germany

Tel. +49 73 25 50 49 747
info-de@novenco-building.com